Pillen statt Paprika

Referentin Frau Rosemarie Günther-Arand

Am Freitag, dem 06.11.2015, 19.00 Uhr, fand im Saalbau Nunkirchen, auf Initiative

des Obst und Gartenbauvereins (OGV) Nunkirchen,ein Vortrag über Nahrungsergänzungsmittel (NEM)

hinsichtlich der Notwendigkeit der Einnahme statt.

 

Als Referentin konnte Frau Rosemarie Günther-Arand von der

Verbraucherzentrale Merzig eingeladen werden.

 

Die Referentin und Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vortrags wurden vom

Vorsitzenden Engelbert Schuler begrüßt.

 

  

 

 Frau Günther-Arand betonte vor allem, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel

ohne ärztlichen Rat nicht unproblematisch ist, besonders, da man bei richtiger Ernährung

Nahrungsergänzungsmittel grundsätzlich nicht benötigt.

Der Vortrag erklärte, welche Nahrungsmittel wichtig sind, um den Körper optimal mit

allen benötigten Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen.

Insbesondere sei es nötig, speziell auf die Einnahme von Obst und Gemüse zu achten.

 

 

 

Die Zuhörer zeigten mit ihren Fragen ihr großes Interesse für dieses Thema.

Der Vortrag wurde mit dem folgenden interessanten Bild abgeschlossen.