Ein kleiner Streifzug durch die geschichtliche Entwicklung

GESCHICHTLICHE ECKDATEN


Durch Recherchen konnte eine Festschrift der Obst- und Gartenbauausstellung ermittelt werden.

In dieser Festschrift wird nach bisherigen Erkenntnissen der OGV erstmals erwähnt und die Vereinsgründung auf dieses Datum festgelegt.

Wie die Festschrift jedoch besagt, fand diese Ausstellung am 21. bis 23. September 1924 statt und nicht wie fälschlich angenommen im Jahr 1925.

Die geänderten Daten wurden hinzugefügt und die bisherigen falschen Daten in Klammern gesetzt.

Für diese Recherchen danken wir unserem 1. Vorsitzenden Engelbert Schuler.


1924 (1925):

Vereinsgründung, nach Aussagen älterer Mitglieder aufgrund einer Obst- u. Gartenbauausstellung der Lokalabteilung Wadern des „Landwirtschaftlichen Vereins für Rheinpreußen“, am 21.09.1924 (21.09.1925). Die Gründungsunterlagen gehen in den Kriegswirren verloren. Der 21.09.1924 wird somit als Gründungsdatum festgelegt.

1932:
„Spritzbuch“ als ältestes schriftliches Dokument des Vereins.

vor 1938: Der Lehrer Hans Thieser hat vor dem Krieg den Vereinsvorsitz inne.

nach 1945: Versammlungen und Vereine werden bei Strafe verboten

13.11.1946: Französische Militärregierung erlaubt die Wiederaufnahme des Vereinslebens im Saarland.

23.03.1947 Neugründung des Vereines. Die Dokumente dieser Neugründung sind in Abschrift und Original erhalten.

1947-1954 Vorsitz: Nikolaus Demmer

1954-1957 Vorsitz: Jakob Thome

1957-1959 Vorsitz: Peter Dörr

1959-1968 Vorsitz: Johann Meyer

1968-1971 Vorsitz: Josef Gierend

1971-1991 Vorsitz: Franz-Albert Werno

1991-2006 Vorsitz: Reinhardt Schmitz

01.10.2000: Der Obst- u. Gartenbauverein Nunkirchen feiert seinen 75. Geburtstag.

Seit 12/ 2005: Der Verein ist auch im Internet unter http://www.obstundgartenbauverein.de vertreten

2006-26.06.2014  Vorsitz: Andreas Röder

2014-05.11.2016  Vorsitz: Engelbert Schuler, 1.(kommissarisch) und 2. Vorsitzender

06.11.2016  -       Vorsitz: Engelbert Schuler